ZWEIRAD-HILFE

Damit die Flüchtlinge, insbesondere die auf den Dörfern wohnen, gut zur Schule, zum Integrations- oder Deutschkurs kommen und auch sonst ihren Alltag wie wir meistern können, brauchen sie auch Fahrräder. Wolfram nimmt kaputte Fahrräder an, baut sie, wenn nötig, neu auf und macht sie verkehrssicher. Besonders schön ist, wenn wir Fahrräder in einem halbwegs guten Zustand bekommen.

Wolfram bietet samstags um 10 Uhr bis 13 Uhr Hilfe bei Fahrradreparaturen an. Egal, ob der Schlauch ein Loch hat oder Kugellager gewechselt werden müssen: Das kostet, abgesehen von zu beschaffenden Neuteilen, 3 Euro für Werkzeug und Verbrauchsmaterialien.